Termin vereinbaren

10 Tipps & Tricks vom Badplaner für Ihr Gäste-WC

Rolf Schwendinger
Rolf Schwendinger
OBI Badplaner

Damit sich Ihre Gäste wohlfühlen, sollten Sie auch Ihr Gäste-WC richtig gestalten. Zur Grundausstattung eines Gästebads gehören ein WC, ein Waschbecken und ein Badezimmerspiegel. Die Herausforderung dabei ist, alles in einem oftmals sehr kleinen Raum unterzubringen.

In einem Gästebad sollten die Armaturen einfach zu bedienen sein. Außerdem müssen Sie beachten, dass Ihre Gäste nicht immer genauso groß sind wie Sie. Planen Sie also großzügig - z.B. bei der Spiegelhöhe. Dazu gehört aber auch, dass Sie trotz des kleinen Raums genügend Bewegungsfreiheit ermöglichen. 

Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, sich zu orientieren. 

1
Frischluft im Gäste-WC schaffen

Ein Fenster oder eine automatische Lüftungsanlage sorgen für Frischluft im Gäste-WC.

1
Frischluft im Gäste-WC schaffen

Ein Fenster oder eine automatische Lüftungsanlage sorgen für Frischluft im Gäste-WC.

1
Frischluft im Gäste-WC schaffen

Ein Fenster oder eine automatische Lüftungsanlage sorgen für Frischluft im Gäste-WC.

2
Gäste-WC in hellen Farben gestalten

Mit hellen Fliesen und heller Wandfarbe können Sie Ihr Gäste-WC größer erscheinen lassen, denn sie schaffen Offenheit und Helligkeit.

Gäste-WC in hellen Farben gestalten

Mit hellen Fliesen und heller Wandfarbe können Sie Ihr Gäste-WC größer erscheinen lassen, denn sie schaffen Offenheit und Helligkeit.

2
Gäste-WC in hellen Farben gestalten

Mit hellen Fliesen und heller Wandfarbe können Sie Ihr Gäste-WC größer erscheinen lassen, denn sie schaffen Offenheit und Helligkeit.

2
3
Badezimmerspiegel verleihen Tiefe

Mit Spiegeln können Sie Ihrem kleinen Badezimmer mehr Tiefe verleihen. Wenn Sie die Spiegel richtig einsetzen, lässt sich Ihr kleines Gäste-WC einladend und hell gestalten.

3
Badezimmerspiegel verleihen Tiefe

Mit Spiegeln können Sie Ihrem kleinen Badezimmer mehr Tiefe verleihen. Wenn Sie die Spiegel richtig einsetzen, lässt sich Ihr kleines Gäste-WC einladend und hell gestalten.

3
Badezimmerspiegel verleihen Tiefe

Mit Spiegeln können Sie Ihrem kleinen Badezimmer mehr Tiefe verleihen. Wenn Sie die Spiegel richtig einsetzen, lässt sich Ihr kleines Gäste-WC einladend und hell gestalten.

4
Licht im Gästebad

Falls Ihr Gäste-WC kein Fenster für Tageslicht hat, sollten Sie eine Belüftung oder einen Abzug einbauen. Außerdem müssen Sie bei der Beleuchtung geschickt vorgehen. Mit Deckenleuchten lässt sich ausreichend Grund-Helligkeit erzeugen. Zusätzlich können Sie beispielsweise mit einem beleuchteten Spiegel einen Akzent setzen.

Licht im Gästebad

Falls Ihr Gäste-WC kein Fenster für Tageslicht hat, sollten Sie eine Belüftung oder einen Abzug einbauen. Außerdem müssen Sie bei der Beleuchtung geschickt vorgehen. Mit Deckenleuchten lässt sich ausreichend Grund-Helligkeit erzeugen. Zusätzlich können Sie beispielsweise mit einem beleuchteten Spiegel einen Akzent setzen.

4
Licht im Gästebad

Falls Ihr Gäste-WC kein Fenster für Tageslicht hat, sollten Sie eine Belüftung oder einen Abzug einbauen. Außerdem müssen Sie bei der Beleuchtung geschickt vorgehen. Mit Deckenleuchten lässt sich ausreichend Grund-Helligkeit erzeugen. Zusätzlich können Sie beispielsweise mit einem beleuchteten Spiegel einen Akzent setzen.

4
5
Platz für Gäste-Handtücher und Badutensilien

Auch Ihre Gäste wollen sich im Bad wohlfühlen. Sorgen Sie daher dafür, dass immer ein frisches Gäste-Handtuch bereitliegt oder -hängt. Und auch für alle weiteren Badutensilien sollten Sie ausreichend Ablageflächen schaffen. Dazu eignen sich z.B. Seifenschalen zur Wandmontage.

5
Platz für Gäste-Handtücher und Badutensilien

Auch Ihre Gäste wollen sich im Bad wohlfühlen. Sorgen Sie daher dafür, dass immer ein frisches Gäste-Handtuch bereitliegt oder -hängt. Und auch für alle weiteren Badutensilien sollten Sie ausreichend Ablageflächen schaffen. Dazu eignen sich z.B. Seifenschalen zur Wandmontage.

5
Platz für Gäste-Handtücher und Badutensilien

Auch Ihre Gäste wollen sich im Bad wohlfühlen. Sorgen Sie daher dafür, dass immer ein frisches Gäste-Handtuch bereitliegt oder -hängt. Und auch für alle weiteren Badutensilien sollten Sie ausreichend Ablageflächen schaffen. Dazu eignen sich z.B. Seifenschalen zur Wandmontage.

Planen Sie Ihr Gäste-WC individuell mit einem unserer Badplaner - kostenlos & unverbindlich

Jetzt Termin vereinbaren
6
Platzsparende Sanitärobjekte

In Gäste-WCs sollten alle Möbel möglichst platzsparend sein. Handwaschbecken mit geringer Tiefe, seitlich montierbare Waschbecken oder Eckwaschbecken können eine praktische Lösung sein.

6
Platzsparende Sanitärobjekte

In Gäste-WCs sollten alle Möbel möglichst platzsparend sein. Handwaschbecken mit geringer Tiefe, seitlich montierbare Waschbecken oder Eckwaschbecken können eine praktische Lösung sein.

6
Platzsparende Sanitärobjekte

In Gäste-WCs sollten alle Möbel möglichst platzsparend sein. Handwaschbecken mit geringer Tiefe, seitlich montierbare Waschbecken oder Eckwaschbecken können eine praktische Lösung sein.

7
Fliesenfugen verringern

Kleine Fliesen mit vielen Fugen wirken im Gästebad beengend - gerade bei kleinen Bädern. Daher sollten Sie im Gäste-WC lieber größere Fliesen verwenden.

Fliesenfugen verringern

Kleine Fliesen mit vielen Fugen wirken im Gästebad beengend - gerade bei kleinen Bädern. Daher sollten Sie im Gäste-WC lieber größere Fliesen verwenden.

7
Fliesenfugen verringern

Kleine Fliesen mit vielen Fugen wirken im Gästebad beengend - gerade bei kleinen Bädern. Daher sollten Sie im Gäste-WC lieber größere Fliesen verwenden.

7
8
Intuitive Armaturen

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Gäste-WC auch für Ihre Gäste einrichten. Daher sollten vor allem das WC und die Armatur am Waschbecken einfach zu verstehen und intuitiv zu bedienen sein.

8
Intuitive Armaturen

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Gäste-WC auch für Ihre Gäste einrichten. Daher sollten vor allem das WC und die Armatur am Waschbecken einfach zu verstehen und intuitiv zu bedienen sein.

8
Intuitive Armaturen

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Gäste-WC auch für Ihre Gäste einrichten. Daher sollten vor allem das WC und die Armatur am Waschbecken einfach zu verstehen und intuitiv zu bedienen sein.

9
Farbe im Gästebad

Gerade in einem kleinen Gästebad können Farben für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Dabei können Sie frei wählen, wie Sie etwas Farbe ins Bad bringen wollen. Zum einen können Sie natürlich farbige Fliesen oder Wandfarben verwenden. Zum anderen können Sie mit bunten Accessoires Akzente setzen.

Farbe im Gästebad

Gerade in einem kleinen Gästebad können Farben für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Dabei können Sie frei wählen, wie Sie etwas Farbe ins Bad bringen wollen. Zum einen können Sie natürlich farbige Fliesen oder Wandfarben verwenden. Zum anderen können Sie mit bunten Accessoires Akzente setzen.

9
Farbe im Gästebad

Gerade in einem kleinen Gästebad können Farben für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Dabei können Sie frei wählen, wie Sie etwas Farbe ins Bad bringen wollen. Zum einen können Sie natürlich farbige Fliesen oder Wandfarben verwenden. Zum anderen können Sie mit bunten Accessoires Akzente setzen.

9
10
Blumen im Badezimmer

Wenn Sie in Ihrem Gäste-WC über ausreichend Tageslicht verfügen, können Sie es mit Blumen ausschmücken. Eine Alternative dazu sind Kunstpflanzen, die täuschend echt aussehen und doch nie verblühen.

10
Blumen im Badezimmer

Wenn Sie in Ihrem Gäste-WC über ausreichend Tageslicht verfügen, können Sie es mit Blumen ausschmücken. Eine Alternative dazu sind Kunstpflanzen, die täuschend echt aussehen und doch nie verblühen.

10
Blumen im Badezimmer

Wenn Sie in Ihrem Gäste-WC über ausreichend Tageslicht verfügen, können Sie es mit Blumen ausschmücken. Eine Alternative dazu sind Kunstpflanzen, die täuschend echt aussehen und doch nie verblühen.

Badezimmer planen mit Top Marken

Schulte
Villeroy & Boch
Grohe
Hansgrohe
Laufen
Duravit
Fackelmann
baliv
Geberit
Keuco
Keramag
Pelipal
Ottofond
Ideal Standard

Kostenlose Beratung zu Ihrem Gäste WC

Jetzt Termin vereinbaren
Oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unsere TERMIN-HOTLINE:07 20 883 610