10 Tipps & Tricks vom Badplaner für Ihr kleines Bad

Rolf Schwendinger
Rolf Schwendinger
OBI Badplaner

Auch ein kleines Badezimmer lässt sich optisch und funktional überzeugend einrichten. Mit den richtigen Badmöbeln und Sanitärobjekten sowie einer durchdachten Farbwahl und Lichtgestaltung können Sie Ihr kleines Bad individuell gestalten. Mit der richtigen Planung wird auch ein kleines Bad zu einem Ort des Wohlfühlens und Entspannens.

Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, sich zu orientieren.  

1
Helle Farben im kleinen Bad

Helle Farben im Bad schaffen Offenheit und Helligkeit. So wirken auch kleine Bäder größer und einladender. Nutzen Sie also helle Fliesen und Farben in Ihrem kleinen Bad oder Gäste-WC.

1
Helle Farben im kleinen Bad

Helle Farben im Bad schaffen Offenheit und Helligkeit. So wirken auch kleine Bäder größer und einladender. Nutzen Sie also helle Fliesen und Farben in Ihrem kleinen Bad oder Gäste-WC.

1
Helle Farben im kleinen Bad

Helle Farben im Bad schaffen Offenheit und Helligkeit. So wirken auch kleine Bäder größer und einladender. Nutzen Sie also helle Fliesen und Farben in Ihrem kleinen Bad oder Gäste-WC.

2
Badezimmerspiegel vergrößern den Raum

Die richtige Platzierung von Spiegeln ist ein wichtiges Mittel, um kleinen Bädern mehr Raumwirkung zu verschaffen. Spiegel wirken ähnlich wie Fenster und lassen jeden Raum größer wirken. Greifen Sie für ein schöneres Raumgefühl auf mehrere und möglichst große Spiegel zurück.

Badezimmerspiegel vergrößern den Raum

Die richtige Platzierung von Spiegeln ist ein wichtiges Mittel, um kleinen Bädern mehr Raumwirkung zu verschaffen. Spiegel wirken ähnlich wie Fenster und lassen jeden Raum größer wirken. Greifen Sie für ein schöneres Raumgefühl auf mehrere und möglichst große Spiegel zurück.

2
Badezimmerspiegel vergrößern den Raum

Die richtige Platzierung von Spiegeln ist ein wichtiges Mittel, um kleinen Bädern mehr Raumwirkung zu verschaffen. Spiegel wirken ähnlich wie Fenster und lassen jeden Raum größer wirken. Greifen Sie für ein schöneres Raumgefühl auf mehrere und möglichst große Spiegel zurück.

2
3
Das richtige Licht fürs kleine Bad

In kleinen Bädern, die oftmals nicht über ein Fenster mit Tageslicht verfügen, sind die richtigen Leuchten wichtig.

Deckenleuchten sorgen für eine angenehme Grund-Helligkeit. Beleuchtete Spiegelschränke sind besonders praktische Highlights im kleinen Bad.

3
Das richtige Licht fürs kleine Bad

In kleinen Bädern, die oftmals nicht über ein Fenster mit Tageslicht verfügen, sind die richtigen Leuchten wichtig.

Deckenleuchten sorgen für eine angenehme Grund-Helligkeit. Beleuchtete Spiegelschränke sind besonders praktische Highlights im kleinen Bad.

3
Das richtige Licht fürs kleine Bad

In kleinen Bädern, die oftmals nicht über ein Fenster mit Tageslicht verfügen, sind die richtigen Leuchten wichtig.

Deckenleuchten sorgen für eine angenehme Grund-Helligkeit. Beleuchtete Spiegelschränke sind besonders praktische Highlights im kleinen Bad.

4
Bodengleiche Dusche mit Glaskabine

In einem kleinen Dusch-Bad sollten Sie eine bodengleiche Dusche verbauen. Sie wirkt wie eine natürliche Fortsetzung des Bads und schafft so keine Barrieren für Ihren Blick. Wenn Sie gleichzeitig eine Duschkabine aus Glas wählen, wird der Raum durch den Einbau einer Dusche nicht verkleinert. Stattdessen fügen Sie Ihrem kleinen Bad ein modisches Highlight hinzu.

Bodengleiche Dusche mit Glaskabine

In einem kleinen Dusch-Bad sollten Sie eine bodengleiche Dusche verbauen. Sie wirkt wie eine natürliche Fortsetzung des Bads und schafft so keine Barrieren für Ihren Blick. Wenn Sie gleichzeitig eine Duschkabine aus Glas wählen, wird der Raum durch den Einbau einer Dusche nicht verkleinert. Stattdessen fügen Sie Ihrem kleinen Bad ein modisches Highlight hinzu.

4
Bodengleiche Dusche mit Glaskabine

In einem kleinen Dusch-Bad sollten Sie eine bodengleiche Dusche verbauen. Sie wirkt wie eine natürliche Fortsetzung des Bads und schafft so keine Barrieren für Ihren Blick. Wenn Sie gleichzeitig eine Duschkabine aus Glas wählen, wird der Raum durch den Einbau einer Dusche nicht verkleinert. Stattdessen fügen Sie Ihrem kleinen Bad ein modisches Highlight hinzu.

4
5
Mehr Stauraum rund ums Waschbecken

Ein Spiegelschrank über dem Waschbecken vergrößert optisch den Raum und schafft zudem nützlichen Stauraum. Ein aufgeräumtes Bad wirkt gleich größer und einladender.

Eine praktische Ergänzung unter dem Waschbecken ist ein Unterschrank. Er sorgt für zusätzlichen Stauraum und nimmt nur Platz ein, der ansonsten ungenutzt bleiben würde. Bei Bedarf kann der Waschbeckenunterschrank hängend angebracht werden.

5
Mehr Stauraum rund ums Waschbecken

Ein Spiegelschrank über dem Waschbecken vergrößert optisch den Raum und schafft zudem nützlichen Stauraum. Ein aufgeräumtes Bad wirkt gleich größer und einladender.

Eine praktische Ergänzung unter dem Waschbecken ist ein Unterschrank. Er sorgt für zusätzlichen Stauraum und nimmt nur Platz ein, der ansonsten ungenutzt bleiben würde. Bei Bedarf kann der Waschbeckenunterschrank hängend angebracht werden.

5
Mehr Stauraum rund ums Waschbecken

Ein Spiegelschrank über dem Waschbecken vergrößert optisch den Raum und schafft zudem nützlichen Stauraum. Ein aufgeräumtes Bad wirkt gleich größer und einladender.

Eine praktische Ergänzung unter dem Waschbecken ist ein Unterschrank. Er sorgt für zusätzlichen Stauraum und nimmt nur Platz ein, der ansonsten ungenutzt bleiben würde. Bei Bedarf kann der Waschbeckenunterschrank hängend angebracht werden.

Planen Sie Ihr kleines Bad individuell mit einem unserer Badplaner - kostenlos & unverbindlich

Jetzt Termin vereinbaren
6
Raumsparwanne für Wellness im kleinen Bad

Wenn Sie auch in Ihrem kleinen Badezimmer nicht auf Wellness verzichten wollen, lohnt sich eine Raumsparwanne. So können Sie platzsparend eine Badewanne in Ihrem Bad unterbringen. Raumsparbadewannen bieten ausreichend Platz für den Oberkörper, werden aber am Fußende schmaler. So können Sie bequem baden und sparen doch Platz.

6
Raumsparwanne für Wellness im kleinen Bad

Wenn Sie auch in Ihrem kleinen Badezimmer nicht auf Wellness verzichten wollen, lohnt sich eine Raumsparwanne. So können Sie platzsparend eine Badewanne in Ihrem Bad unterbringen. Raumsparbadewannen bieten ausreichend Platz für den Oberkörper, werden aber am Fußende schmaler. So können Sie bequem baden und sparen doch Platz.

6
Raumsparwanne für Wellness im kleinen Bad

Wenn Sie auch in Ihrem kleinen Badezimmer nicht auf Wellness verzichten wollen, lohnt sich eine Raumsparwanne. So können Sie platzsparend eine Badewanne in Ihrem Bad unterbringen. Raumsparbadewannen bieten ausreichend Platz für den Oberkörper, werden aber am Fußende schmaler. So können Sie bequem baden und sparen doch Platz.

7
Duschbadewanne

Wenn Sie sowohl eine Dusche als auch eine Badewanne in Ihrem Bad unterkriegen wollen, aber der Platz knapp ist, können Sie auf eine Badewanne mit Duschfunktion zurückgreifen. Diese praktische Kombilösung ist meist nicht viel größer als eine bodengleiche Dusche, bietet Ihnen aber einen zusätzlichen Wellness-Faktor.

Duschbadewanne

Wenn Sie sowohl eine Dusche als auch eine Badewanne in Ihrem Bad unterkriegen wollen, aber der Platz knapp ist, können Sie auf eine Badewanne mit Duschfunktion zurückgreifen. Diese praktische Kombilösung ist meist nicht viel größer als eine bodengleiche Dusche, bietet Ihnen aber einen zusätzlichen Wellness-Faktor.

7
Duschbadewanne

Wenn Sie sowohl eine Dusche als auch eine Badewanne in Ihrem Bad unterkriegen wollen, aber der Platz knapp ist, können Sie auf eine Badewanne mit Duschfunktion zurückgreifen. Diese praktische Kombilösung ist meist nicht viel größer als eine bodengleiche Dusche, bietet Ihnen aber einen zusätzlichen Wellness-Faktor.

7
8
Platz schaffen durch Ordnung

Ein aufgeräumtes Badezimmer wirkt größer und einladender. Neben den klassischen Stauraum-Lösungen wie Spiegelschrank, Unterschrank, Badhängeschrank und Regal gibt es weitere praktische Badmöbel.

Vor allem für kleinere Badmöbel oder Accessoires bietet sich eine Wandbefestigung an. Seifenspender, Föhnhalter oder Zahnbürstenhalter können an der Wand montiert werden und nehmen so keine Ablageflächen am Waschbecken ein.

8
Platz schaffen durch Ordnung

Ein aufgeräumtes Badezimmer wirkt größer und einladender. Neben den klassischen Stauraum-Lösungen wie Spiegelschrank, Unterschrank, Badhängeschrank und Regal gibt es weitere praktische Badmöbel.

Vor allem für kleinere Badmöbel oder Accessoires bietet sich eine Wandbefestigung an. Seifenspender, Föhnhalter oder Zahnbürstenhalter können an der Wand montiert werden und nehmen so keine Ablageflächen am Waschbecken ein.

8
Platz schaffen durch Ordnung

Ein aufgeräumtes Badezimmer wirkt größer und einladender. Neben den klassischen Stauraum-Lösungen wie Spiegelschrank, Unterschrank, Badhängeschrank und Regal gibt es weitere praktische Badmöbel.

Vor allem für kleinere Badmöbel oder Accessoires bietet sich eine Wandbefestigung an. Seifenspender, Föhnhalter oder Zahnbürstenhalter können an der Wand montiert werden und nehmen so keine Ablageflächen am Waschbecken ein.

9
Schmale Handtuchheizkörper

Ein doppelter Gewinn für Ihr kleines Bad sind Handtuchheizkörper. Sie bilden eine deutlich schmalere Alternative zu klassischen Rippenheizkörpern. Außerdem fungieren sie als Handtuchhalter und sorgen so für extra Stauraum.

Schmale Handtuchheizkörper

Ein doppelter Gewinn für Ihr kleines Bad sind Handtuchheizkörper. Sie bilden eine deutlich schmalere Alternative zu klassischen Rippenheizkörpern. Außerdem fungieren sie als Handtuchhalter und sorgen so für extra Stauraum.

9
Schmale Handtuchheizkörper

Ein doppelter Gewinn für Ihr kleines Bad sind Handtuchheizkörper. Sie bilden eine deutlich schmalere Alternative zu klassischen Rippenheizkörpern. Außerdem fungieren sie als Handtuchhalter und sorgen so für extra Stauraum.

9
10
Platzsparende Sanitärobjekte

Kleine Bäder bieten nicht viel Platz für große Sanitärobjekte. Daher sollten Sie z.B. auf kleine oder Mini-Waschbecken zurückgreifen. Für Gäste-WCs und kleine Bäder gibt es mittlerweile viele kleine Waschbecken mit geringer Tiefe, die auch optisch überzeugen.

Neben den kleinen Waschbecken lohnen sich auch platzsparende WC-Vorwandelemente. So verschwindet der Spülkasten in der Wand und das Bad wirkt aufgeräumter.

10
Platzsparende Sanitärobjekte

Kleine Bäder bieten nicht viel Platz für große Sanitärobjekte. Daher sollten Sie z.B. auf kleine oder Mini-Waschbecken zurückgreifen. Für Gäste-WCs und kleine Bäder gibt es mittlerweile viele kleine Waschbecken mit geringer Tiefe, die auch optisch überzeugen.

Neben den kleinen Waschbecken lohnen sich auch platzsparende WC-Vorwandelemente. So verschwindet der Spülkasten in der Wand und das Bad wirkt aufgeräumter.

10
Platzsparende Sanitärobjekte

Kleine Bäder bieten nicht viel Platz für große Sanitärobjekte. Daher sollten Sie z.B. auf kleine oder Mini-Waschbecken zurückgreifen. Für Gäste-WCs und kleine Bäder gibt es mittlerweile viele kleine Waschbecken mit geringer Tiefe, die auch optisch überzeugen.

Neben den kleinen Waschbecken lohnen sich auch platzsparende WC-Vorwandelemente. So verschwindet der Spülkasten in der Wand und das Bad wirkt aufgeräumter.

Top Marken

Schulte
Villeroy & Boch
Grohe
Hansgrohe
Laufen
Duravit
Fackelmann
baliv
Geberit
Keuco
Keramag
Pelipal
Ottofond
Ideal Standard

Der OBI Badplaner berät Sie kostenlos zur Gestaltung Ihres kleinen Badezimmers