Termin vereinbaren

Tipps für die Teilrenovierung

Bei einer Teilsanierung oder Teilrenovierung können Sie Ihr Badezimmer gezielt verschönern und modernisieren. Im Vergleich zur Komplettsanierung können Sie mit weniger Aufwand und Kosten rechnen. Worauf Sie trotzdem achten sollten, lesen Sie hier.
1
Planung nicht vernachlässigen

Auch eine Teilrenovierung im Bad muss sorgfältig geplant werden. Die neuen Fliesen, Badmöbel und Sanitärobjekte müssen genau in Ihr aktuelles Badezimmer passen. Funktional können schon wenige Zentimeter Fehlplanung dazu führen, dass Sie Ihre Duschtür nicht öffnen können. Auch optisch sollten sich die neuen Produkte in Ihr Badezimmer einfügen.

1
Planung nicht vernachlässigen

Auch eine Teilrenovierung im Bad muss sorgfältig geplant werden. Die neuen Fliesen, Badmöbel und Sanitärobjekte müssen genau in Ihr aktuelles Badezimmer passen. Funktional können schon wenige Zentimeter Fehlplanung dazu führen, dass Sie Ihre Duschtür nicht öffnen können. Auch optisch sollten sich die neuen Produkte in Ihr Badezimmer einfügen.

1
Planung nicht vernachlässigen

Auch eine Teilrenovierung im Bad muss sorgfältig geplant werden. Die neuen Fliesen, Badmöbel und Sanitärobjekte müssen genau in Ihr aktuelles Badezimmer passen. Funktional können schon wenige Zentimeter Fehlplanung dazu führen, dass Sie Ihre Duschtür nicht öffnen können. Auch optisch sollten sich die neuen Produkte in Ihr Badezimmer einfügen.

2
Bad-Hygiene verbessern

Egal wie oft Sie Ihr Badezimmer putzen, Fliesenfugen und schwer erreichbare Winkel bieten immer eine Angriffsfläche für Schmutz und Bakterien. Bei einer Teilrenovierung können Sie diesen Problemen aktiv begegnen und sich die Badezimmerpflege erleichtern. Planen Sie Ihr renoviertes Bad mit großflächigen Fliesen (mit automatisch weniger Fugen) und einem Hänge-WC.

Bad-Hygiene verbessern

Egal wie oft Sie Ihr Badezimmer putzen, Fliesenfugen und schwer erreichbare Winkel bieten immer eine Angriffsfläche für Schmutz und Bakterien. Bei einer Teilrenovierung können Sie diesen Problemen aktiv begegnen und sich die Badezimmerpflege erleichtern. Planen Sie Ihr renoviertes Bad mit großflächigen Fliesen (mit automatisch weniger Fugen) und einem Hänge-WC.

2
Bad-Hygiene verbessern

Egal wie oft Sie Ihr Badezimmer putzen, Fliesenfugen und schwer erreichbare Winkel bieten immer eine Angriffsfläche für Schmutz und Bakterien. Bei einer Teilrenovierung können Sie diesen Problemen aktiv begegnen und sich die Badezimmerpflege erleichtern. Planen Sie Ihr renoviertes Bad mit großflächigen Fliesen (mit automatisch weniger Fugen) und einem Hänge-WC.

2
3
Energie und Wasser sparen

Moderne Leuchten und Armaturen sparen Energie und Wasser. Dadurch schonen Sie die Umwelt genauso wie Ihren Geldbeutel. Daher sollten Sie bei einer Teilrenovierung Ihres Bads nicht fehlen, wenn Sie noch veraltete Armaturen oder Leuchten besitzen.

3
Energie und Wasser sparen

Moderne Leuchten und Armaturen sparen Energie und Wasser. Dadurch schonen Sie die Umwelt genauso wie Ihren Geldbeutel. Daher sollten Sie bei einer Teilrenovierung Ihres Bads nicht fehlen, wenn Sie noch veraltete Armaturen oder Leuchten besitzen.

3
Energie und Wasser sparen

Moderne Leuchten und Armaturen sparen Energie und Wasser. Dadurch schonen Sie die Umwelt genauso wie Ihren Geldbeutel. Daher sollten Sie bei einer Teilrenovierung Ihres Bads nicht fehlen, wenn Sie noch veraltete Armaturen oder Leuchten besitzen.

4
Komfort im Bad steigern

Bei einer Teilrenovierung können Sie auf viele Arten den Komfort in Ihrem Badezimmer steigern. So können Sie z.B. Ihr Duschsystem austauschen und ein Duschpaneel oder eine Duschsäule einbauen. Diese verfügen oft über eine integrierte Regendusche-Funktion, die für ein besonderes Wellness-Feeling sorgt.

Für mehr Komfort im Bad können Sie auch sorgen, indem Sie Ihr Lichtkonzept überarbeiten. So können Sie zum einen schlechter beleuchtete Stellen Ihres Bads erreichen. Zum anderen können Sie die Lichtfarbe verändern und so eine angenehme Atmosphäre erzeugen.

Komfort im Bad steigern

Bei einer Teilrenovierung können Sie auf viele Arten den Komfort in Ihrem Badezimmer steigern. So können Sie z.B. Ihr Duschsystem austauschen und ein Duschpaneel oder eine Duschsäule einbauen. Diese verfügen oft über eine integrierte Regendusche-Funktion, die für ein besonderes Wellness-Feeling sorgt.

Für mehr Komfort im Bad können Sie auch sorgen, indem Sie Ihr Lichtkonzept überarbeiten. So können Sie zum einen schlechter beleuchtete Stellen Ihres Bads erreichen. Zum anderen können Sie die Lichtfarbe verändern und so eine angenehme Atmosphäre erzeugen.

4
Komfort im Bad steigern

Bei einer Teilrenovierung können Sie auf viele Arten den Komfort in Ihrem Badezimmer steigern. So können Sie z.B. Ihr Duschsystem austauschen und ein Duschpaneel oder eine Duschsäule einbauen. Diese verfügen oft über eine integrierte Regendusche-Funktion, die für ein besonderes Wellness-Feeling sorgt.

Für mehr Komfort im Bad können Sie auch sorgen, indem Sie Ihr Lichtkonzept überarbeiten. So können Sie zum einen schlechter beleuchtete Stellen Ihres Bads erreichen. Zum anderen können Sie die Lichtfarbe verändern und so eine angenehme Atmosphäre erzeugen.

4
5
Hohe Qualität für Langlebigkeit

Egal ob Sie beschädigte oder veraltete Produkte in Ihrem Bad austauschen: Sie sollten in hohe Qualität investieren. Arbeiten im Bad sind teuer, doch von Qualitätsprodukten haben Sie auch noch in einigen Jahren etwas. Renovieren Sie Ihr Bad lieber über einen längeren Zeitraum hinweg mit Qualitätsprodukten, als auf einen Schlag ein Bad zu bauen, das in wenigen Jahren saniert werden muss und Sie letzten Endes mehr kostet.

5
Hohe Qualität für Langlebigkeit

Egal ob Sie beschädigte oder veraltete Produkte in Ihrem Bad austauschen: Sie sollten in hohe Qualität investieren. Arbeiten im Bad sind teuer, doch von Qualitätsprodukten haben Sie auch noch in einigen Jahren etwas. Renovieren Sie Ihr Bad lieber über einen längeren Zeitraum hinweg mit Qualitätsprodukten, als auf einen Schlag ein Bad zu bauen, das in wenigen Jahren saniert werden muss und Sie letzten Endes mehr kostet.

5
Hohe Qualität für Langlebigkeit

Egal ob Sie beschädigte oder veraltete Produkte in Ihrem Bad austauschen: Sie sollten in hohe Qualität investieren. Arbeiten im Bad sind teuer, doch von Qualitätsprodukten haben Sie auch noch in einigen Jahren etwas. Renovieren Sie Ihr Bad lieber über einen längeren Zeitraum hinweg mit Qualitätsprodukten, als auf einen Schlag ein Bad zu bauen, das in wenigen Jahren saniert werden muss und Sie letzten Endes mehr kostet.

Kosten sparen durch Selbermachen

Wenn Sie handwerklich sicher sind und finanziell bei den Handwerkern sparen wollen, können Sie einige Arbeiten bei der Teilrenovierung Ihres Bads selbst übernehmen. Hier sind drei Anleitungen, die Ihnen Schritt für Schritt unterschiedliche Arbeiten erklären. Wenn Sie sich trotz der Anleitungen nicht sicher fühlen, sollten Sie die Arbeiten einem ausgebildeten Handwerker übergeben. Fehler bei Arbeiten im Bad kosten meist mehr als qualifizierte Handwerker.

Alte Fliesen entfernen

Fliesen haben eine große Wirkung auf die Erscheinung Ihres Badezimmers. Wenn Sie Ihrem Badezimmer einen neuen Look verpassen wollen, sollten Sie daher auch die alten Fliesen ersetzen. Das Entfernen der alten Fliesen können Sie bei der Renovierung Ihres Bads selber machen. Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie dabei vorgehen sollten, um den Untergrund nicht zu beschädigen:

Alte Fliesen entfernen

Neues Waschbecken montieren

Wenn Sie sich bei der Renovierung Ihres Badezimmers für ein neues Waschbecken entschlossen haben, können Sie das neue Waschbecken ebenfalls selbst montieren und anschließen. Diese Anleitung erläutert Ihnen Schritt für Schritt, wie Ihnen das gelingt:

Waschbecken montieren

Wasserabflüsse montieren

Diese Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie verschiedene Abflussarten für Dusche, Badewanne und Waschbecken fachgerecht anschließen. So können Sie auch diese Arbeit bei der Renovierung Ihres Badezimmers ggf. selbst übernehmen. Gerade für Arbeiten am (Ab-)Wassersystem Ihres Bads sollten Sie jedoch bei Unsicherheiten lieber auf einen Handwerker vertrauen, um einen teuren Wasserschaden zu vermeiden.

Wasserabflüsse montieren

Professionelle Handwerker für Ihr Bad

Auf Wunsch vermitteln wir einen selbständigen Handwerker, der Ihr Traum-Badezimmer in die Tat umsetzt oder Sie bei kniffligen Arbeiten unterstützt.

So einfach geht's

Anfrage zur Handwerkervermittlung
Badplanung im Markt inkl. Anfrage eines MachbarMachers
Detailabstimmung mit dem Handwerker
Detailabstimmung mit dem MachbarMacher
Bad Umbau durch Handwerker
Umsetzung Ihres neuen Bads durch den MachbarMacher

MachbarMacher aus Ihrer Region

Handwerker Edin K. aus Pinkafeld
Handwerker Heinz S. aus Graz
Handwerker Rusmir K. aus Pinkafeld

Teilrenovierung planen

Planen Sie jetzt die Teilrenovierung Ihres Bads mit einem OBI Badplaner